Dorn-Yoga Kurse
Dorn-Kurse: Hilfe zur Selbsthilfe mit Dorn-Methode und Breuß-Massage. Die Dorn-Methode ist eine leicht zu erlernende und relativ einfach anzuwendende Form der manuellen Therapie.Fehlstehende Gelenke und Wirbel können mit Hilfe dieser Methode wieder in die richtige Position gebracht werden.Dies geschieht unter aktiver Mithilfe des Hilfesuchenden im natürlichen Atem und Bewegungsfluss des Hilfesuchenden.Die eigendynamische Pendelbewegung des Gegenbeins oder-arms des Hilfesuchenden lockert die Muskulatur und verhindert außerdem,dass eine Verschiebung über die Normalposition hinaus erfolgt. Vorteil der Methode ist auch,dass durch den Daumendruck auf die Wirbel bzw.den leichten Druck auf die Gelenke Gewebeblockaden bzw.energetische Blockaden gelöst werden können und somit relativ schnell Schmerzfreiheit erreicht wird.Schließlich bewirkt in den meisten Fällen die Dorn-Behandlung eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte und nicht nur die Lösung körperlicher,sondern oft auch seelischer Blockaden.----- Die Breuß-Massage----- ist eine Wertvolle Ergänzung zur Dorn-Methode. Sie wird in der Regel nach der Anwendung der Dorn-Methode eingesetzt,um den Hilfesuchenden noch etwas Ruhe zu geben,die gerichteten Wirbel in ihre neue Position zu festigen und den Energiefluss zu optimieren.----- Bei Interesse bitte gleich Melden.----- 09761/3957672 E-Mail:heilpraktiker.joppich@web.de----- Yoga-Kurse:Aktuell bei der VHS unter:----- http://www.vhs-nes.de/kl/787.htm Ab.1.1.2013 Bitte Anmeldung bei Tel :09761/3957672 E-Mail:heilpraktiker.joppich@web.de